From Holy Sh.. to Holy Spaces

“Wie kannst du als dein bestes, höchstes Selbst, auch inmitten von Chaos und Stress, leben und deinen größten Beitrag für die positive Gestaltung unserer Zukunft leisten?”, fragt Barbara Marx Hubbard, Mitbegründerin und Vorsitzende der Foundation for Conscious Evolution.

Wir lieben diese Frage! Ganz klar würdigt sie unsere menschliche Bedingung, dass wir von allem Möglichen getriggert sind und gleichzeitig die Wahl haben, unser Bestes zu geben.

Wie kann uns diese Entscheidung für unser bestes, höchstes Selbst im Alltag gelingen? Und was ist unser größter Beitrag für die positive Gestaltung unserer Zukunft?

Heilig

Das Wort “heilig” steht in diesem Text für wahrhaft(ig), frei, un(zer)störbar.

Holy Sh..

Unsere heilige Sch…. ist alles, was uns im Leben aufregt. Worüber wir zornig sind, ohne etwas daran zu verändern, führt uns zu Fragen wie: Wieso ist das immer noch so? Warum ich? Wieso gerade der? Such dir’s aus.

Dabei sind diese “Aufreger” die besten Lern- und Wendepunkte für unsere Entwicklung. Sie führen uns schnurstracks zu den Lernaufgaben für die wir hier und jetzt reif sind.

Also, wenn du das nächste Mal denkst: “Sch…., was soll denn das jetzt?”, mach doch mal “Heilige Sch…., was ist denn das jetzt für ‘ne Chance!” daraus. Dieses Umdenken kann dein Rettungsanker sein. Es schafft Raum, dein bestes, höchstes Selbst in die aktuelle Situation einzuladen. Jedes Mal, wenn dir dieser Schwenk gelingt, hast du den Funken eines heiligen Raums geschaffen.

Holy Spaces

Es gibt viele heilige Räume in unserem Leben. Wir nennen hier nur einige Beispiele: Kirchen, Moscheen, Tempel, Natur, zwischenmenschliche Beziehungen, Gemeinschaften am Lagerfeuer, Dialogräume, dein innerer Frieden. Gemeinsam ist diesen heiligen Räumen, dass sie ein geschützter Raum sind, in dem alles möglich ist, in dem dir liebevoll, fürsorglich und respektvoll begegnet wird. Solange du selbst diese Räume respektvoll und wertschätzend nutzt, kannst du dort alles tun und zeigen, ist dir alles möglich.

Du kannst heilige Räume als Momente erleben, in denen du dich vollkommen angekommen, angenommen, wertvoll und in Ordnung fühlst. In dieser Energie bist du ganz selbstverständlich in der Lage, das zu erschaffen, was dir wirklich wichtig ist. Diesen heiligen Raum gibt es in jeder und jedem von uns. Dieser heilige Raum umfasst unser Bewusstsein und unser Herz.

Wenn wir heilige Räume erleben, spüren wir unsere Wärme, Kraft, Freude und eine überraschende Öffnung für liebevolle Verbindung mit uns selbst, unseren Mitmenschen und allem, was uns umgibt. Auf wunderbare Weise werden wir in heiligen Räumen selbst friedlicher Teil des Lichternetzwerks, das wir uns insgeheim wünschen.

Heiliger Wandel

Heiliger Wandel vollzieht sich von innen nach außen. Je gegenwärtiger du bist, und je schneller es dir gelingt den Schalter “Von heiliger Sch…. zu heiligen Räumen” umzulegen, desto eher bist du in deiner konstruktiven Selbstführungskraft. Du wirst selbst zur heilsamen Kraft, mit der du die Welt gestaltest.

Und ja, wir brauchen diesen heiligen Wandel! Schau dich doch mal um, was wir Menschen auf der Erde anrichten. Ich will nur ein Beispiel nennen: als Harald und ich in den 1970ern Kinder waren, hieß es: “Haltet die Flüsse sauber, denn alles landet irgendwann im Meer.” Heute, 2018, lernen Kinder: “Das Meer ist voller Plastikinseln, wir müssen das Meer säubern und achten, dass es nicht kippt, Küsten und Inseln werden überflutet und noch dazu, wir haben keine Ahnung, was wir bezüglich der radioaktiven Verstrahlung tun sollen.”

Diese Veränderungen sind menschgemacht. Um diesen angerichteten Schaden auch nur halbwegs wieder gutzumachen, braucht es unsere Arbeit mit Herz und Hirn. Egal, was du gelernt hast und in welchem Bereich du arbeitest, deine Arbeit ist das beste Praxisfeld, um heilige Sch…. in heilige Räume zu verwandeln, innerlich wie äußerlich. Wir benötigen in allen Arbeitsfeldern das Hinauswachsen über das eigennützige Sein und Handeln in das gemeinnützige Sein und Handeln hinein: in Infrastruktur, Justiz, Medien, Beziehungen, Wissenschaft, Spiritualität, Kunst, Wirtschaft, Bildung, Umwelt, Regierung und Gesundheit.

Coaching als heiliger Raum

Integrales Coaching ist einer dieser heiligen Räume, in dem du die Frage erforschen kannst: “Wie kann ich als mein bestes, höchstes Selbst, auch inmitten von Chaos und Stress, leben und meinen größten Beitrag für die positive Gestaltung unserer Zukunft leisten?”

Im integralen Coaching ist es möglich, deinem wahren Selbst wieder nahe zu kommen und dir die Freiheit zu schenken, dich in jede Richtung zu bewegen. Integriertes Frei-Wirken ist das Ziel: damit kannst du deine innere Wahrheit auch im Beruf leben. Du kannst auch das Gefühl erleben: “Ich darf alles, was lebensförderlich ist!” Coaching, als heiliger Raum geführt, hilft dir zu entdecken, wie du bestmöglich da sein kannst und dein Leben führst.

Was suchst du?

  • inneren Frieden?
  • den Sinn und Zweck deines Lebens?
  • die Arbeit, für die du gerne aufstehst?
  • die Arbeit, bei der du für und mit Menschen arbeitest, die du magst?
  • die Arbeit, die dir und einen Liebsten ein gutes Leben ermöglicht?
  • Unterstützung bei der Umsetzung deiner Vision?

Der Fall S.

S. war vor zwölf Monaten total unglücklich mit ihrem Job und wünschte sich dringend eine neue Aufgabe. Einerseits wollte sie am liebsten sofort kündigen, andererseits wollte sie den sicheren Job noch drei bis vier Monate behalten. So wollte sie auch verhindern, in die Fänge des Arbeitsmarktservice zu geraten. Sie wusste, so würde sie nur eine unbefriedigende Arbeitssituation gegen eine Unfreiheit eintauschen. Die Arbeitsverhältnisse schrien zum Himmel, die Betriebsführung hatte gewechselt und ihre Entwicklungschancen in dieser Arbeit waren gleich null.

S. wünschte sich bei diesem bevorstehenden Jobwechsel Unterstützung für ihre eigene Standhaftigkeit. Sie wollte bei der Wahl ihrer nächsten Aufgabe ihre Stärken, Werte und Bedürfnisse achten und einen angemessenen Job für ihre Fähigkeiten und Qualifikationen finden. Sie wollte Selbstbestimmung erleben und zu einer gereiften Entscheidung kommen. Wir haben in den kommenden Monaten im Karriere- und Entwicklungscoaching regelmäßig an ihren inneren und äußeren Stolpersteinen gearbeitet und sie kam super voran. Ihr wurde immer klarer, wofür sie eine neue Aufgabe, ein anderes Team und eine anders tickende Organisation brauchte. Sie war zur Führungspersönlichkeit herangereift und konnte sich das nun auch zugestehen.

Vergangene Woche rief sie mich außerhalb unserer vereinbarten Zeiten an. Ich wusste, etwas Besonderes war geschehen. “Stell dir vor, ich habe die Jobzusage bekommen!”, erzählte sie voller Freude. Kurz davor hatten wir einen Termin und ich wusste, “Jetzt hat sie die Zusage auf die Art bekommen, die sie sich von Herzen gewünscht hatte.” An dieser neuen Stelle passt die Führung, die Wertehaltung und die Produktlinie für S. Nach diesem Anruf und meinen herzlichen Glückwünschen ging sie mit ihrer Freundin ausgelassen feiern!

Bist du dir Unterstützung wert?

Wir haben schon viele Menschen erlebt, die dachten, sie müssten ihre Herausforderungen alleine meistern. Wir sind selbst nicht frei von diesem hinderlichen Stolz. Doch welchen Sinn macht es, wenn du dich von ego-zentrisch zu sozial-ökologisch hin bewegen willst, alleine zu forschen und zu reflektieren?

Wir haben mittlerweile unseren Stolz größtenteils abgelegt und erfahren, dass wir die großen Fragen und Übergänge des Lebens leichter und besser mit außenstehender Begleitung und Unterstützung bewältigen können. Das Wunderbare ereignet sich einfach zwischen Menschen!

Probiere es einfach aus, wie es ist, wenn du deine Suche mit uns teilst. Alleine indem du den Schritt der Anmeldung zu unserem kostenlosen Orientierungsgespräch wagst, passiert eine Öffnung, und frische Energie wird frei.

Unser Weihnachts-Special bis 31.12.2018

Wir unterstützen dich mit unserem Weihnachts-Special finanziell, die Qualität des Integriertes Frei-Wirkens 2019 bewusst in dein Leben und in deine Arbeit hinein zu tragen.

Bei Buchung bis 31.12.2018 schenken wir dir:

-15 % für die Tu dir Gut! Gruppe mit Meditiation und Selbsterfahrung

-20 % für ein Coaching-Paket deiner Wahl

-25 % für die Leitstern-Aufstellung

-30 % für den Sinn-Gipfel

Wir verändern Karriere- und Bildungsberatung von eigennützig zu gemeinnützig. Dies ist eine bedeutsame gesellschaftliche Veränderung, die dazu beiträgt, dass Menschen nicht weiter in Richtung Selbstauslöschung laufen. Wir ermächtigen unsere Klient*innen dazu, in Einklang mit ihren Fähigkeiten und der Erde zu leben.

Buche dein kostenloses Orientierungsgespräch

Lass uns gemeinsam herausfinden, mit welchem unserer Angebote wir dich in deiner Entwicklung 2019 am besten begleiten und unterstützen können. Klicke hier für deine Terminvereinbarung.

Wir wünschen dir von ganzem Herzen eine lichtvolle und verbundene Adventzeit!

Ulrike Haiden + Harald Kastner

 

PS:

Das war Coaching-Impuls #30 aus unserer eMail-Serie: “Schneidere dir deine Karriere selbst”.

Willst du unsere Coaching-Impulse zugesendet bekommen? Wenn ja, bestelle gerne unsere Praxis-News! So lernst du wöchentlich neue Aspekte ganzheitlicher Persönlichkeitsentwicklung, bewusster Karriereentwicklung und florierender Selbständigkeit kennen, und bleibst auf dem Laufenden, was wir aktuell anbieten. Du kannst die News selbstverständlich mit einem Klick wieder abbestellen. Deine Daten sind bei uns sicher.

 

Bildnachweise: Adobe Stock Foto, Integrale Praxis | haiden + kastner GnbR

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*